Taoistische Meditation

Taoistische Meditation

 

Im Rahmen regelmäßig stattfindender Meditationen in der der Gruppe sowie vereinzelt angebotenen Wochenendseminaren beschäftigen wir uns mit unserem Atem und dem inneren Energiefluß und üben die Zentrierung und Verbindung mit Techniken der taoistischen Meditation. Die tiefe und körperzentrierte Atmung stehen bewusst im Mittelpunkt der Übungen.

 

Termine

Taoistische Meditation mit Frank Schulte

monatliche Praxis

- Terminangebot bis Dezember 2018

- Sa. 04. 8. - 12:00

- Sa. 25. 8. - 12:00

- Sa. 08. 9. - 12:00

- Sa. 13.10. - 12:00

- Sa. 24.11. & So. 25.11 - 12:00

- So. 08.12. - 12:00

 

(Dauer jeweils ca 1 1/2 Stunden - Kosten: 10.- Euro pro Teilnehmer)

 

- Wochenendseminar Zentrierten Atem & Energiefluss

(Angebot auf Nachfrage, bei Interesse bitte melden)

 

Teilnahme ohne Vorkenntnisse möglich

Aufgrund des begrenzten Platzangebots für max. 8 Teilnehmer wird jeweils im Vorhinein um Anmeldung gebeten.

mail bitte an:

Frank Schulte

mobil: 0177: 490 5320

 


Sa. 24.11 und So. 25.11. - WOCHENENDSEMINAR - Zentrierter Atem & Energiefluß, Taoistische Meditation für Einsteiger

Im Rahmen dieses Wochenendseminars beschäftigen wir uns mit unserem Atem und dem inneren Energiefluß und üben die Zentrierung und Verbindung mit Techniken der taoistischen Meditation. Die tiefe und körperzentrierte Atmung stehen bewusst im Mittelpunkt der Übungen. Die Übungen fördern den harmonischen Fluß unserer Lebenskraft (Chi) durch die Meridiane. Dadurch kommt es zur Verbesserung der Sauerstoffversorgung. Der Körper und die inneren Organe werden gestärkt. Ruhe und Präsenz erfüllen uns.Wir erlernen und üben diese Energiearbeit an zwei aufeinanderfolgenden Tagen.
Der Kurs ist offen für alle Interessierten und benötigt all unsere Aufmerksamkeit, ansonsten aber keine weiteren Vorkenntnisse.

Termin: 24. November - Beginn: 18:00 + 25. November 2018 - Beginn: 15:00

Ort: Seminarraum - Praxis für Atemtherapie - Saarwerdenstr. 10 - Düsseldorf Oberkassel

Dauer: 2 x 2 1/2 Stunden 

Kursgebühr: 40.- Euro

 

um Anmeldung wird gebeten